Willkommen

Richard Alf, Heilpraktiker für Psychotherapie
Gestalttherapie / IFS / Kum Nye

In diesen Bereichen menschlicher Entwicklung arbeite ich

  • Als Psychotherapeut in Einzel- und Gruppentherapie auf der Basis von Gestalttherapie, IIFS (Inner Family System) und körperorientierten Ansätzen.
  • Mit Eltern in einem Kursformat „Neue Wege mit Kindern“.
  • Als Coach im Einzelsetting für Persönlichkeitsentwicklung und in der Supervision von Teams in padägogischen, heilenden und künstlerischen Berufen.
  • Als Kum Nye Lehrer.

Wie ich meine Arbeit verstehe

Das grundlegende Motiv meiner Arbeit ist menschliche Entwicklung oder inneres Wachstum. Drei Aspekte sind dabei von zentraler Bedeutung:

  • Achtsamkeit als ein Ausdruck bejahender, wertschätzender Bewusstheit, die verstehen will und kann. 
  • Mitgefühl als ein Ausdruck der Bereitschaft mitzuschwingen. Mütterliche und väterliche Qualitäten finden in uns zusammen.  Mitgefühl geht einher mit dem stillen Wissen um unsere Würde.
  • Vertrauen als ein Ausdruck des Wissens um und des unerschütterlichen Glaubens an unser inneres Potenzial, das  ursprünglich Gute im Menschen.

Auf der Basis dieser Grundhaltungen lehre und lerne ich. Sie sind für mich Weg und  Ziel menschlicher Entwicklung. Sie ermöglichen die Nähe und Offenheit im Kontakt, die für Wachstum notwendig sind und gewähren gleichzeitig den Raum, den wir brauchen, um uns frei und selbstbestimmt fühlen zu können in unserem Prozess, auf unserer ganz persönlichen inneren Reise.

Im ersten Beruf Musiker und Pädagoge, habe ich mich früh für humanistische Psychologie und ihre Verbindung zur Spiritualität interessiert, die ich als zeitloses, menschliches Bedürfnis betrachte, unabhängig von kulturellen Prägungen. In der Gestaltbewegung und in Kum Nye, (meditative Form des Yogas mit tibetischen Wurzeln), habe ich Quellen der Inspiration gefunden, besonders bei zwei Menschen: Katharina Martin, meine langjährige Gestaltlehrerin in Freiburg und Tarthang Tulku, ein tibetischer Meister, der in Kalifornien lebt und wirkt.

Ich praktiziere in Freiburg im Breisgau, in Leipzig und Grimma. Kum Nye bringt mich in verschiedene Städte Deutschlands und in die Schweiz.